Als wesentliche und zentrale Aufgabe im dynamischen Entstehungsprozess der Documenta11 erarbeitet Okwui Enwezor mit den Co-Kuratoren eine Folge von insgesamt 5 Plattformen. Die Plattformen stellen an mehreren Orten und in Zusammenarbeit mit gezielt ausgewählten Partnern verschiedene Themenkomplexe vor.
Diese vielschichtigen Themenkomplexe werden in die Ausstellung Documenta11 in Kassel (8. Juni-15. September 2002), die letzte der insgesamt fünf Plattformen, einfließen. Somit beginnen die inhaltlichen Diskussionen der Documenta11 weit im Vorfeld der Eröffnung der Ausstellung.

Neu Delhi 07.–21. Mai 2001
India Habitat Centre

Konferenz 08.–12. Mai 2001
Film- und Videopräsentation 07.–21. Mai 2001


Mit großzügiger Unterstützung von

Prince Claus Fund

India Habitat Centre

Gefördert aus Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung
für Angelegenheiten der Kultur und der Medien durch die
KulturStiftung der Länder